Aktuelles

SHV | Digitalisierung fordert mehr Beteiligungsmöglichkeiten

Den ersten Entwurf des Patientendaten-Schutzgesetzes (PDSG) hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor einigen Wochen vorgelegt. Nun luden Vertreter des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) ausgewählte Experten zu einer nicht-öffentlichen Anhörung, um den Gesetzesentwurf zu diskutieren. Die Heilmittelerbringer vertrat dabei Ute Repschläger, Vorstandsvorsitzende des Spitzenverbands der Heilmittelverbände (SHV).

Weiterlesen

Recht | Angst vor dem Coronavirus: Kann ich Patienten ablehnen?

Muss ich einen Patienten behandeln, bei dem aufgrund seiner jüngsten Kontakte ein begründetes Risiko besteht, dass er sich mit dem Coronavirus angesteckt haben könnte? Beispiel aus der Praxis: Ein Patient musste seinen Physiotherapietermin verschieben, um an einer aktuellen Tagung mit Medizinern aus verschiedenen asiatischen Staaten teilnehmen zu können. Nun gibt es Bedenken in der Praxis ...

Weiterlesen

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Zum 1. März 2020 trat das im letzten Sommer beschlossene Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. Mit dem Gesetz möchte die Bundesregierung einen gezielten und gesteigerten Zuzug von qualifizierten Fachkräften aus Drittstaaten fördern, die auf dem deutschen Arbeitsmarkt fehlen. Auch der physiotherapeutische Beruf fällt unter die Begriffsbestimmung der Fachkräfte. Ein Grund einmal genauer zu schauen, was sich mit dem Gesetz ändert und was bei der Einstellung von Physiotherapeuten aus dem nicht-europäischen Ausland beachtet werden muss.

Weiterlesen

Vergütungsverhandlungen 2020: Verbände ziehen an einem Strang

Während die Verhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband zum neuen bundeseinheitlichen Rahmenvertrag bereits laufen, bereiten die Berufsverbände gleichzeitig die bevorstehenden Vergütungsverhandlungen vor, die im April starten sollen. In Düsseldorf trafen sich zu einer vorbereitenden Sitzung Vertreter der elf maßgeblichen Berufsverbände, die im vergangenen Jahr gemeinsam eine Wirtschaftlichkeitsanalyse ambulanter Therapiepraxen (WAT-Gutachten) beim Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) in Auftrag gegeben hatten.

Weiterlesen

Bundeskongress Physiotherapie 2020: ab jetzt zum Frühbucherpreis anmelden!

Am 09. und 10. Oktober 2020 findet der Bundeskongress Physiotherapie ganz in der Nähe von Frankfurt am Main im H+ Hotel in Bad Soden statt. Erstmals veranstalten VPT und PHYSIO-DEUTSCHLAND gemeinsam diesen Fachkongress. Die Teilnehmer erwarten zwei spannende Tage mit interessanten Vorträgen, Kursen, Workshops und Diskussionen sowie einer abwechslungsreichen Industrieausstellung.

Weiterlesen

Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2: Wie kann man sich schützen?

Derzeit ist es ratsam, bestimmte Maßnahmen einzuhalten: gute Handhygiene, Husten- und Nies-Etikette sowie Abstand zu Erkrankten halten. Diese Maßnahmen schützen auch vor anderen akuten Atemwegserkrankungen, u.a. auch vor der Grippe und sind somit auch in Anbetracht der Grippewelle angeraten.

 

Weitere ausführliche Informationen zum Coronarvirus gib es auf den Seiten des Bundesgesundheitsministeriums.

 

Therapie | Leitlinien zur Rehabilitation von Patienten mit Multipler Sklerose

| Prof. Dr. Jan Mehrholz, Dr. rer. medic. Simone Thomas, Prof. Dr. Bernhard Elsner

Noch nie gab es so viele Studien und Empfehlungen zur Rehabilitation von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) wie heute. Das breite Spektrum an Behandlungsansätzen ist inzwischen genau untersucht. Die meisten Empfehlungen beziehen sich neben medikamentöser Therapie auf ein körperliches Training. Hierbei gibt es die zurzeit größten Effektstärken. Unsere Autoren haben die deutschsprachigen Leitlinien zur Rehabilitation von Patienten mit Multipler Sklerose zusammengefasst.

Weiterlesen

+++ Tag der Rückengesundheit +++

Am 15. März 2020 findet auch in diesem Jahr wieder der „Tag der Rückengesundheit“ statt. Unter dem Motto „Achtsam durch den Tag – Rückenbelastungen gesund meistern!“ finden bundesweit viele Workshops, Schnupperkurse und Tage der offenen Tür statt.

 



Wenn auch Sie mit Ihrer Praxis aktiv am „Tag der Rückengesundheit“ teilnehmen möchten, dann finden Sie alle notwendigen Informationen hier.

 

 

 

 

ZPP - Änderung Anbieterqualifikation 2020 für Präventionskurse

| Andrea Brakutt

Ab dem 01.10.2020 werden fachliche Mindeststandards geprüft, d. h. es sind nicht mehr ausschließlich die beruflichen Abschlüsse entscheidend. Die Mindeststandards müssen in detaillierten Unterlagen zu den Ausbildungsinhalten nachgewiesen werden. Eine Prüfung ohne Unterlagen ist demnach nicht möglich. Einen Überblick über die Änderungen finden Sie hier...

Weiterlesen

Süddeutsches Verbändesymposium 2020 | Update rund um Diagnostik, Therapie und Behandlungstechniken

Das Süddeutsche Verbändesymposium 2020 auf der TheraPro in Stuttgart vermittelte physiotherapeutisches Fachwissen auf hohem Niveau. Zahlreiche Teilnehmer nutzten die Chance, ihre Kenntnisse rund um Diagnostik, Therapie und Behandlungstechniken aufzufrischen und sich interdisziplinär auszutauschen. Die Landesvertretungen Baden-Württemberg und Bayern von VPT und Physio-Deutschland hatten das Programm gemeinsam geplant.

Weiterlesen