Aktuelles

Erster Erörterungstermin der Schiedsstelle Physiotherapie

Am 16. Dezember 2020 fand der erste Erörterungstermin der Schiedsstelle für den Bereich Physiotherapie unter Leitung des Schiedsstellenvorsitzenden Dr. Ulrich Orlowski statt. In dem über vierstündigen Austausch kamen alle relevanten streitigen Themen zur Sprache. Beiden Parteien – Physiotherapie-Verbänden und GKV-Spitzenverband (GKV-SV) – wurde die Möglichkeit gegeben, ihre schriftlich begründeten Forderungen noch einmal mündlich zu konkretisieren.

Weiterlesen

Benjamin Alt im Interview – Rechtsberatung für Mitglieder

Ein wesentlicher Bestandteil des Mitgliederservice für den VPT ist die kostenlose Rechtsberatung. Täglich ist unser Justiziar Benjamin Alt im Einsatz, um sich um die Rechtsfragen unserer Mitglieder zu kümmern. Neben YouTube-Videos, VPTlive und Fachartikeln auf unserer Homepage sowie im VPTMagazin, stellen die telefonische Betreuung sowie die Beantwortung von E-Mails einen großen Anteil seiner Arbeit dar. Wir haben das ausklingende Jahr zum Anlass genommen und gemeinsam mit Benjamin Alt einen Rückblick auf die Arbeit der Rechtsabteilung im Jahr 2020 geworfen

 

Weiterlesen

Physio-Konferenz Live am 15. Januar 2021 - Online-Veranstaltung

Angesichts der unvorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Unsicherheiten hat sich der VPT mit Physio-Deutschland entschieden, im Jahre 2021 gemeinsam eine digitale Fachkonferenz unter dem Motto „Wohin steuert die Physiotherapie? – Gemeinsam stark aus der Krise!“ durchzuführen.



Hier werden sowohl die Inhalte der neuen Heilmittel-Richtlinie sowie der Sachstand des Bundesrahmenvertrages präsentiert.

Weiterlesen

PKV | Verlängerung der Hygienepauschale

Der Verband der privaten Krankenkasse (PKV) verlängert die corona-bedingte Hygienepauschale von 1,50 € je Behandlung bis zum 31.03.2021. Die Behandlung per Videotherapie im Heilmittelbereich ist in diesem Zeitraum ebenfalls möglich. Voraussetzung dafür ist, dass die Videotherapie ausdrücklich zwischen Therapeut und Versichertem vereinbart wurde, sie für die Versorgung des Patienten im Einzelfall therapeutisch sinnvoll erscheint und für die Behandlung geeignet ist. Weitere Informationen finden Sie hier: auf der Homepage der PKV.

Änderung der Corona-Testverordnung (TestV)

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat die bestehende Fassung der Corona-Testverordnung (TestV) überarbeitet und am 2. Dezember 2020 in Kraft gesetzt. Die Änderung regelt u.a., dass ein Anspruch auf Testung für Therapeuten besteht, wenn der Arbeitgeber dieses vorsorglich verlangt. Ein unternehmensbezogenes bzw. praxisbezogenes Testkonzept muss nicht mehr vorgelegt werden.

 

Weiterlesen

Download | Online-Expertentalk zur Heilmittelrichtlinie: Video und Präsentation

Am 14. Oktober hat der VPT einen Online-Expertentalk zur neuen Heilmittelrichtlinie mit Karl-Werner Doepp (Landesgruppenvorsitzender NRW) und Christian Thieme (Landesgruppenvorsitzender Sachsen) veranstaltet. Über 300 VPT-Mitglieder haben an der Veranstaltung teilgenommen - vielen Dank für Ihr Interesse!



Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung sowie die gezeigte Info-Präsentation finden Sie im geschützten Mitgliederbereich.

 



Mehr für Mitglieder

VPTlive | Dr. Roy Kühne zu Gast

Am 15. Dezember war ein besonderen Gast bei VPTlive. Christian Thieme empfing Dr. Roy Kühne, welcher uns Rede und Antwort stand. Ab 20:00 Uhr ging es live bei Facebook um Themen wie Fachkräftemangel, Berufsgesetzte und Schulgeld. Es wurde ein kleiner Ausblick auf das Jahr 2021 geboten. Selbstverständlich gab es auch wieder die Möglichkeit Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen.



Das Videofinden Sie auch auf unserem YouTube-Kanal:



VPTlive (15.12.2020) - Dr. Roy Kühne

GKV-SV | Aktualisierung der Empfehlungen ab dem 01.01.2021

Der GKV hat heute über die Sonderregelungen für den Heilmittelbereich ab dem 01.01.2021 informiert. Diese ersetzen die Empfehlungen für bürokratische Entlastungen im Heilmittelbereich aufgrund der Verschiebung der Heilmittel-Richtlinien. Sie umfassen unter anderem die Beginn- und Unterbrechungsfristen, fehlerhafte Verordnungen, Entlassmanagement, Genehmigungsverfahren und Videotherapie. Bzgl. der Hygienepauschale erwarten wir ebenfalls eine Verlängerung, eine schriftliche Bestätigung steht noch aus. Das Dokument finden sie hier...