MEDICA 2005

Physiotherapie-Forum mit umfassendem Programm

Im Rahmen der MEDICA 2005 in Düsseldorf, 37. Weltforum der Medizin/Internationale Fachmesse mit Kongress, bieten die vier Berufsverbände in der Physiotherapie (IFK, VDB, VPT, ZVK) vom 16. bis 19. November 2005 wieder ein interessantes Vortragsprogramm innerhalb des Physiotherapie-Forums in der Messehalle 4 an. 

Geboten wird ein umfassendes Spektrum aktueller physiotherapeutischer Themen. Angesichts der gesundheitspolitischen Sparlage sehen sich die Berufsverbände dabei in der Pflicht, die professionelle Leistungserbringung der Physiotherapeuten einem breiten Fachpublikum näher zu bringen. Präventive Ansätze werden ebenso behandelt wie moderne schmerztherapeutische Konzepte oder etwa auch Behandlungswege für konkrete funktionelle körperliche Beeinträchtigungen (z.B. bei Inkontinenz). Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, weitergehende Gespräche und Diskussionen mit den Referenten zu führen. 

Vorstände und Mitarbeiter der vier Berufsverbände stehen den Mitgliedern und Messebesuchern an gewohnter Stelle direkt neben der Präsentationsfläche des Physiotherapie-Forums in der Halle 4 für Fragen gerne zur Verfügung. Neben allgemeinen Informationen und Beratungen werden sicherlich auch mögliche Auswirkungen der Ergebnisse der Bundestagswahl im Mittelpunkt der Gespräche stehen.
Die MEDICA ist mit über 4.000 Ausstellern, zuletzt 136.000 Fachbesuchern sowie rund 10.000 Kongress-Teilnehmern (2004) die weltgrößte Medizinmesse und zugleich die größte interdisziplinäre medizinische Fachveranstaltung in Deutschland. Physiotherapie zählt dabei zu den Themengebieten, die für das Fachpublikum von besonderer Bedeutung sind. 19 Prozent der Fachbesucher der MEDICA 2004 interessierten sich für diesen medizinischen Fachbereich. 

Insgesamt präsentiert die MEDICA 2005 in 17 Hallen des Düsseldorfer Messegeländes wieder die komplette Bandbreite des Angebotes für die ambulante und stationäre Versorgung: Elektromedizin/ Medizintechnik, Labortechnik/ Diagnostica, Arzneimittel, Physiotherapie/ Orthopädietechnik, Bedarfs- und Verbrauchsartikel, Informations- und Kommunikationstechnik, Textilien, medizinisches Mobiliar, Raumeinrichtung, Facility Management und Gebäudetechnik.

Vortragsprogramm 16.11.05 - 19.11.2005, PDF 19 KB

Weitere Informationen zur MEDICA 2005 erhalten Sie auch unter: http://www.medica.de