Aktuelles

Recht | Arbeitszeiterfassung – Die Bedeutung des EuGH Urteils zur Arbeitszeiterfassung für die physiotherapeutischen Praxen

| Thomas Ramm (Geschäftsführer und Syndikusrechtsanwalt)

Viele Mitglieder haben uns angesprochen und nachgefragt, was es mit dem Urteil des EuGH zur Arbeitszeiterfassung auf sich hat. Um welche Entscheidung geht es, was bedeutet diese Entscheidung in der Praxis und wie geht es nun weiter? Hier ein erster Überblick

 

 



Mehr für Mitglieder

Forschung | Physiotherapeuten: kompetent, empathisch, unverzichtbar

Wie anerkannt, wie wertgeschätzt, wie wichtig sind Physiotherapeuten in der heutigen Zeit? Das wollte ein Team der VPT-Berufsfachchule Bad Birnbach im Rahmen einer Projektarbeit herausfinden. Das Thema lautete: Welchen Stellenwert hat die Physiotherapie in der Gesellschaft?

Eine auszugsweise Zusammenfassung der Ergebnisse.

 

Weiterlesen

Interessanter Heilmittelworkshop in Berlin

Am 16. Mai 2019 fand auf Einladung von Dr. Roy Kühne (MdB) ein Workshop mit den Verbänden und Vertretern der Heilmittelbranche in Berlin statt. In konstruktiven Gesprächen wurde gemeinsam versucht, Lösungen für eine Verbesserung der Gesamtsituation unseres Berufsstandes zu erarbeiten.

Weiterlesen

SHV | Gemeinschaftsstand beim Hauptstadtkongress

Medizin und Gesundheit stehen im Mittelpunkt des Hauptstadtkongresses, der vom 21. bis zum 23. Mai 2019 im Citycube Berlin stattfindet. Zu den zahlreichen Ausstellern zählt auch der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV), der am W.I.R.-Gemeinschaftsstand vertreten sein wird.

 

Weiterlesen

TSVG: Verkündung am 10. Mai 2019

Jetzt ist es bald soweit: Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) am Montag, den 6. Mai 2019 ausgefertigt.

Die Verkündung erfolgt kommenden Freitag im Bundesgesetzblatt Teil I, Nr. 18 vom 10. Mai 2019.



Das TSVG tritt somit in Kürze in Kraft - wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden!



Was sich mit dem TSVG ändert

Recht | Muss ich Patienten mit Krankenhauskeim behandeln?

Sie fragen, wir antworten:



Kürzlich sollten wir in unserer Praxis einen Patienten behandeln, der sich mit einem Krankenhauskeim infiziert hatte. Wir waren dabei sehr unsicher, ob wir den Patienten behandeln müssen. Wie sollen wir mit einem solchen Fall umgehen? VPT-Justiziar D. Benjamin Alt gibt Antwort auf diese Frage.

 



Mehr für Mitglieder

Interview | Mit Physiotherapie Schritt für Schritt in ein neues Leben

August 2016: Der ehemalige Eisspeedway-Profifahrer Dmitri Tschatschin verunglückt schwer beim Motocross. Diagnose: inkomplette Querschnittslähmung. Aufgeben kommt für den früheren Profi-sportler und WM-Bronze-Medaillengewinner nicht infrage. Mit eisernem Willen kämpft er sich in ein neues Leben. Die Physiotherapie hilft ihm dabei. Sein Ziel ist es, wieder gehen zu können. Ein Team der Berufsfachschule Bad Birnbach hat mit ihm über den Stellenwert der Physiotherapie gesprochen.

Weiterlesen

Unterstützung bei Masterarbeit

Irene Schulze (Studierende des Masterstudiengangs „Neurorehabilitation für Therapeuten“ an der Hochschule Fresenius in Köln) hat sich an uns gewendet und bitte um Teilnahme an Ihrer Online-Befragung zum Thema „Interdisziplinäre therapeutische Zusammenarbeit im Hausbesuch bei neurologisch erkrankten Patienten“.

Weiterlesen