Aktuelles

Masernschutzgesetz - Ein hochaktuelles Thema!

Die Impfpflicht für Ärzte und Therapeuten wird im Jahr 2020 eingeführt. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Physio-, Ergo-, Logo-, Podo-, Arzt- oder Heilpraktikerpraxis handelt. Die Politik hat sich entschieden. Unser Justiziar Benjamin Alt setzt sich damit auseinander, und informiert auf seinem YouTube Channel was sie zu diesem Themenkomplex wissen sollten.



Direkt zu YouTube

Neue Diagnose Lipödem zum 1. Januar 2020

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die Überarbeitung der Heilmittel-Richtlinie und die Neufassung des Heilmittelkatalogs beschlossen. Die Änderungen werden allerdings erst ab 1. Oktober 2020 praxisrelevant. Bis dahin müssen die neuen Vorgaben in die Verordnungssoftware, die von der KBV zertifiziert wird, implementiert werden. Allerdings gibt es eine Änderung, die bereits zum 1. Januar 2020 in Kraft tritt.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen unseren Mitgliedern, deren Familien sowie allen Therapeuten und Kollegen ein geruhsames und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

 

Das Team der Bundesgeschäftsstelle ist ab dem 02. Januar 2020 wieder gewohnt für Sie erreichbar.

 

Heilmittelbericht 2019 veröffentlicht

Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat den diesjährigen Heilmittelbericht veröffentlicht. Dafür hat das WIdO rund 42 Millionen Heilmittelleistungen ausgewertet, die 2018 zu Lasten der GKV abgerechnet wurden, davon 15,4 Mio. für AOK-Versicherte. Mehr als jeder sechste AOK-Versicherte ist wegen chronischer, unspezifischer Rückenschmerzen in ärztlicher Behandlung. Mit zunehmendem Alter steigt diese Rate.

 

Der komplette Bericht kann beim WIdO heruntergeladen werden: Heilmittelbericht 2019

 

Das Finanzamt liest mit! Änderungen bei elektronischen Kassensystemen zum 01.01.2020

| Thomas Ramm

Bereits vor 2 Jahren haben Bundestag und Bundesrat das Kassengesetz (Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen) beschlossen. Die ersten Regelungen treten ab 2020 in Kraft. Ab dem 01.01.2020 werden daher eigentlich nur noch speziell zertifizierte elektronische Kassensysteme zugelassen sein, die über eine spezielle Schnittstelle zum Auslesen der Daten durch das Finanzamt verfügen.

Weiterlesen

Interview | Physiotherapeut und Optimist mit Tatkraft und Handicap

Michael Kuhnt ist ein positiver Botschafter für die Anliegen der Therapeuten. Mit viel Engagement hat er seine Physiotherapiepraxis in Zellingen aufgebaut. In seiner Freizeit macht der sehbehinderte Physiotherapeut Sport, schreinert und nimmt einmal im Jahr mit seinem Tandempartner an der BR-Radltour quer durch Bayern teil. Porträt über einen leidenschaftlichen Vertreter unseres Berufes.

Weiterlesen

Recht | Genügt es, die Preise an der Rezeption auszulegen?

Genügt es, wenn ich für meine Privatpatienten die Preise der einzelnen Behandlungen an der Rezeption meiner Praxis auslege oder aushänge? Wie kann ich sicherstellen, dass mein Patient das komplette Honorar zahlt, selbst wenn seine private Krankenversicherung nur einen Teil übernimmt?

 



VPT-Justiziar D. Benjamin Alt gibt Antwort auf diese Frage.

 



Mehr für Mitglieder

WAT-Gutachten: Ergebnisse Mitte Februar erwartet

Der Erhebungszeitraum der Wirtschaftlichkeitsanalyse ambulanter Therapiepraxen (WAT-Gutachten) ist abgeschlossen – nun müssen die zahlreichen Datensätze vom Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) analysiert und ausgewertet werden. Voraussichtlich Mitte Februar werden die ersten Ergebnisse vorliegen.

Weiterlesen