SHV | Hauptstadtkongress 2018: Der Spitzenverband ist dabei

Vom 06. bis einschließlich 08. Juni 2018 dreht sich auf dem Hauptstadtkongress 2018 alles um die Gesundheitspolitik in Deutschland. Selbstverständlich ist  auch der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) dort mit einem Stand (Gemeinschaftstand Nummer 39) vertreten. Die SHV-Vorstände sind hierbei in Diskussionen und Gesprächsrunden aktiv und gefragte Gesprächspartner.

So nimmt beispielsweise die SHV-Vorsitzende Ute Repschläger am 06. Juni 2018 um 16:30 an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Zeit für neue Befugnisse: Studium, Blankoverordnung, Direktzugang“ teil. Unter anderem ist auch der Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne Teil der Runde.

Am Gemeinschaftsstand des SHV beteiligt sich SHV-Vorstand Arnd Longrée am 06. Juni 2018 ab 15:40 an einer in Gesprächsrunde mit den heilmittelpolitischen Sprechern der Bundestagsfraktionen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.hauptstadtkongress.de.