Knappschaft

Neue Zuständigkeit in Hessen und Thüringen

Aufgrund des Gesetzes zur Organisationsreform der gesetzlichen Rentenversicherung vom 09.12.2004 erfolgte zum 01.10.2005 die Fusion der Rentenversicherungsträger Bahnversicherungsanstalt, Seekasse und Bundesknappschaft zur Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Dieser Träger führt auch die knappschaftliche Krankenversicherung unter dem Namen Knappschaft durch. Im Zuge dieser Reform wurde die Verwaltungsstelle Frankfurt/Main als übergeordnete Dienststelle für die Länder Hessen und Thüringen eingerichtet. Die Anschrift lautet:

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Verwaltungsstelle Frankfurt/Main
Referat Kranken- und Pflegeversicherung
Galvanistraße 31
60486 Frankfurt/Main
Telefon 069 / 74 30 - 0

Der Vertragsbereich der knappschaftlichen Krankenversicherung ist in einzelne Sektoren unterteilt. Der Bereich Heilmittel wird am Standort Frankfurt/Main betreut, erreichbar unter o.g. Adresse bzw. unter den Telefonnummern 069 / 74 30 - 11 91 und 069 / 74 30 - 11 92.