Es wurde gewählt! – Hans Ortmann und Raymond Binder bilden das neue Präsidium

Die diesjährige Bundesdelegiertenversammlung stand ganz im Zeichen der Neuwahlen des Präsidiums. Nach 8-jähriger Amtszeit als Bundesvorsitzender hatte sich Karl-Heinz Kellermann entschieden nicht erneut zu kandidieren.

Für das Amt des Bundesvorsitzenden stellte sich Hans Ortmann (Landesvorsitzender Bayern) zur Wahl und für die Position des Stellvertreters Raymond Binder (Landesvorsitzender Baden-Württemberg). Beide Kandidaten wurden mit deutlicher Mehrheit gewählt.
Wir gratulieren dem neuen Präsidium und bedanken uns gleichzeitig bei Karl-Heinz Kellermann für die über 20-jährige ehrenamtliche Tätigkeit für unseren Verband.