Aktuelles

Recht | Wofür brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

"Ich bin Physiotherapeutin und mir wurde dringend geraten, mich für den Fall der Berufsunfähigkeit abzusichern. Wie ist Ihre Einschätzung: Brauche ich wirklich eine Berufsunfähigkeitsversicherung und wann kann ich diese in Anspruch nehmen?" ... unser Justizar D. Benjamin Alt klärt unser Mitglieder exklusiv auf ...



Mehr für Mitglieder

Lernen & Wissen | Therapie mit der Faszienrolle

Das Training mit der Hartschaumrolle ist die wohl bekannteste Variante des Faszientrainings.

Anwender schätzen den schnellen Effekt hinsichtlich Schmerzreduktion und Zunahme der Beweglichkeit. Es bewährt sich zudem als Hausaufgabe für Patienten. Das macht den Einsatz der Rolle für Therapeuten interessant.

Weiterlesen

Verhandlungsergebnis DGUV

Die Gebührenverhandlungen mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) konnten erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Das Ergebnis steht aber noch unter Gremienvorbehalt bis zum 27. Oktober 2017. Solange sind die verhandelten Preise noch nicht vereinbart!

 

 

Weiterlesen

Inkrafttreten des Entlassmanagements

Zum 1. Oktober 2017 ist das neue Entlassmanagement nach stationärem Aufenthalt in Kraft getreten. Dieses hat zum Ziel, eine lückenlose und zeitnahe Anschlussversorgung der Patienten zu gewährleisten.

Weiterlesen

Therapie | Innovative Sturzprävention

| Dr. Slavko Rogan

Ältere Menschen haben ein erhöhtes Sturzrisiko: Ihre Sensomotorik nimmt ebenso ab wie kognitive Leistungen und Aufmerksamkeitsspanne. Anspruchsvolle Doppelaufgaben halten fit und trainieren körperliche Leistungsfähigkeit und Gedächtnis. In der Therapie finden heute auch elektronische Tanz-Videospiele ihren Platz.

Weiterlesen

SHV | Kostenfreie Ausbildung für Therapeuten, Therapie der Patienten sichern und den Fachkräftemangel bekämpfen – jetzt handeln!

Fachkräftemangel ist auch eine Frage des Geldes schon während der Ausbildung. Würden Sie bis zu 20.000 Euro in drei Jahren für Ihre Ausbildung bezahlen? Der überwiegende Teil der angehenden Therapeuten muss das tun. Ein wichtiger Schritt zur Sicherung der therapeutischen Patientenversorgung ist deshalb eine kostenfreie Ausbildung für Therapieberufe. Dieser politische Schritt ist längst überfällig.

Weiterlesen