Aktuelles

Politik | Fahrplan Zukunft: Forschung, Digitalisierung, Vernetzung

Die AG Wissenschaft und Akademisierung im VPT engagiert sich seit Jahren für die Aufnahme wissenschaftlicher Fragestellungen in der Physiotherapie. Denn Wissenschaft ist für alle da. Und je stärker die Professionen in den therapeutischen Gesundheitsberufen sind, desto besser ist es für alle Therapeuten. Andrea Brakutt, Landesgruppenvorsitzende des VPT Thüringen, berichtet aktuell von einer Tagung des Hochschulverbundes Gesundheitsfachberufe rund um die Themen Akademisierung, Ausbildung und Zukunft der Berufsgruppe.

Weiterlesen

Therapie | Cannabis auf Rezept zur Schmerztherapie

| Mona Herz

Seit März 2017 können Ärzte Cannabisblüten oder -extrakte Patienten verordnen, die an einer schwerwiegenden Erkrankung leiden. Das Gesetz legitimiert die Hanftherapie, wenn diese den Krankheitsverlauf verbessern und Symptome lindern kann. Doch nicht jeder ist für den Medizinalhanf geeignet.

Weiterlesen

Praxis | Massenweise Absetzungen abgerechneter Verordnungen

Bei den Abrechnungsstellen der Therapeuten sollen bis Februar 2019 tausende neue Absetzungen eingegangen sein, berichtet Rechtsanwalt D. Benjamin Alt. Betroffen waren vor allem Physiotherapeuten in Baden-Württemberg, die auch weiterhin mit Absetzungen rechnen. Dabei werden zum Teil von der Kasse enorme Summen zurückgefordert – bei manchen Praxen mehr als 1.000 Euro. VPT-Justiziar Alt gibt Tipps, wie Sie sich gegen ungerechtfertigte Absetzungen juristisch wehren können. In einem von ihm begleiteten Fall lenkte die Kasse bereits ein und stornierte die Forderungen.

 

Weiterlesen

Nachtrag: Bayrischer Sportärztekongress ein voller Erfolg

Am 13. Mai 2019 fand in der Sportschule Oberhaching der Bayrische Sportärztekongress statt. Bei der, vom VPT Bayern gemeinsam mit dem Bayrischen Sportärzte Verband e.V. und der Landesverband Bayern von Physio Deutschland organisierten Veranstaltung freute man sich über ein volles Haus.

Weiterlesen

Recht | Arbeitszeiterfassung – Die Bedeutung des EuGH Urteils zur Arbeitszeiterfassung für die physiotherapeutischen Praxen

| Thomas Ramm (Geschäftsführer und Syndikusrechtsanwalt)

Viele Mitglieder haben uns angesprochen und nachgefragt, was es mit dem Urteil des EuGH zur Arbeitszeiterfassung auf sich hat. Um welche Entscheidung geht es, was bedeutet diese Entscheidung in der Praxis und wie geht es nun weiter? Hier ein erster Überblick

 

 



Mehr für Mitglieder